National Geographic 12/23

National Geographic 12/23

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
NG Zeitschriften
  • ISBN: 282312
  • Erschienen am 17.11.2023
6,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Verfügbar

Produktinformationen "National Geographic 12/23"
Mehr als ein Magazin: Seit 1888 widmet sich die National Geographic Society der Erkundung und Bewahrung unserer Welt. Es sind ständig rund 200 Wissenschaftler auf allen Kontinenten unterwegs, um das Wissen über die Erde zu vertiefen. Denn nur so können wir die Zukunft unseres Planeten sichern. Inspiring people to care about the planet – das ist der Leitspruch von NATIONAL GEOGRAPHIC. Das Magazin erzählt vom Abenteuer Forschung, von den Wundern der Natur, von fernen Ländern und Kulturen. In spektakulären Reportagen und grandiosen Fotos.
Inhaltsverzeichnis
Titel
  • Unsere Bilder des Jahres
    Fledermäuse im Windkanal, die Kosmologie der Tikuna, einer der größten indigenen Gruppen im Amazonasgebiet, die Vorbereitungen für die Mission einer NASA-Sonde zum Jupitermond Europa oder die Taufe eines neuen Kirchenmitglieds am Lualaba River: Wir zeigen die faszinierendsten Fotos, die unsere Reporter aus dieser oft unruhigen Welt mitgebracht haben.
  • Unsere Bilder des Jahres
    Fledermäuse im Windkanal, die Kosmologie der Tikuna, einer der größten indigenen Gruppen im Amazonasgebiet, die Vorbereitungen für die Mission einer NASA-Sonde zum Jupitermond Europa oder die Taufe eines neuen Kirchenmitglieds am Lualaba River: Wir zeigen die faszinierendsten Fotos, die unsere Reporter aus dieser oft unruhigen Welt mitgebracht haben.
Reportage
  • Menorcas Weltkulturerbe
    Auf der Baleareninsel Menorca hinterließ die Talayot-Kultur einzigartige Steinmonumente, welche die UNESCO im September zum Weltkulturerbe erklärte. Zu ihnen gehören auch Dolmen, Gräber aus riesigen Steinblöcken, sogenannten Megalithen. Wie entstand die Talayot-Zivilisation vor rund 3500 Jahren – und warum verging sie wieder?
  • Mexikaner in den USA
    Mehr als 20 Jahre war der Fotograf Jon Lowenstein an der Seite der Familien Guzman und Nino, die aus Acapulco in die USA gekommen waren. Entstanden ist ein Porträt über das Leben von Einwanderern über vier Generationen hinweg.
  • Menorcas Weltkulturerbe
    Auf der Baleareninsel Menorca hinterließ die Talayot-Kultur einzigartige Steinmonumente, welche die UNESCO im September zum Weltkulturerbe erklärte. Zu ihnen gehören auch Dolmen, Gräber aus riesigen Steinblöcken, sogenannten Megalithen. Wie entstand die Talayot-Zivilisation vor rund 3500 Jahren – und warum verging sie wieder?
  • Mexikaner in den USA
    Mehr als 20 Jahre war der Fotograf Jon Lowenstein an der Seite der Familien Guzman und Nino, die aus Acapulco in die USA gekommen waren. Entstanden ist ein Porträt über das Leben von Einwanderern über vier Generationen hinweg.
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
NEU
Geheimnis der Qumran Schriftrolle Geheimnis der Qumran Schriftrolle
Ab 8,99 €
Preis für Abonnenten: 7,99 €
NEU
Die Macht der Düfte Die Macht der Düfte
Ab 6,99 €
Preis für Abonnenten: 6,99 €
Zuletzt angesehen